Sie verwenden eine veraltete Version des Internet Explorers. Diese Webseite setzt auf aktuelle Webstandards (u.a. HTML5 und CSS3, sowie Javascript), die leider nicht von Ihrem Webbrowser unterstützt werden. Möglicherweise funktionieren einige Teile der Webseite nicht bzw. anders als bei aktuellen Browsern. Bitte wechseln Sie zu einem moderneren Browser. Hilfestellungen dazu erhalten Sie auf browser-update.org.

[X]

Gemeindebücherei
Ritterhude

Logo Gemeindebücherei Logo Gemeinde Ritterhude

Die Gemeindebücherei Ritterhude lädt ein...

Beim „Blind Date“ haben Sie eine Verabredung mit einem Buch, über das Sie nur sehr wenig wissen.

Lediglich ein paar wenige Stichworte auf dem verpackten Buch verraten, in welche Richtung die Story gehen könnte, ob ein historischer Roman oder eine romantische Liebesgeschichte auf die Enthüllung wartet. Lassen Sie sich überraschen!

Die "Blind Date" Bücher sind im Eingangsbereich der Gemeindebücherei ausgestellt.

 

 

Umfrage der Gemeindebücherei

Liebe Leserinnen und Leser,

wir möchten das Angebot der Gemeindebücherei Ritterhude auch in Zukunft  weiter optimieren. Unser Stammtisch beitet Ihnen die Möglichkeit, Wünsche zu äußern und sich über neue oder veränderte Angebote zu informieren.                                                                                                                                          Damit wir unser Angebot noch besser auf Sie abstimmen können bitten wir Sie, sich für ein paar Minuten Zeitzu nehmen und diesen Fragebogen auszufüllen. Die Auswertung erfolgt anonym. 

Sie können diesen Bogen ausdrucken und ausgefüllt in die Wahlurne in der Gemeindebücherei werfen.

Vielen Dank für Ihre Unterstützung!


Link zum Fragebogen:

https://www.buecherei-ritterhude.de/uploads/Umfrage-zur-Gemeindebuecherei-Ritterhude.pdf 


 

 

Onleihe in der
Gemeindebücherei Ritterhude!

Rund um die Uhr digitale Medien ausleihen

Ab Juni 2017 kann jeder Bibliothekskunde rund um die Uhr aktuelle Bestseller oder Hörbücher ausleihen, egal ob von zu Hause oder unterwegs. Er braucht dazu nur einen Internetanschluss sowie einen PC, Laptop, Tablet, E-Reader oder Smartphone und einen gültigen Bibliotheksausweis. Besonderer Vorteil: Der zusätzliche Service ist für Bibliothekskunden kostenlos. Auch Mahngebühren gibt es bei der Onleihe nicht: Nach Ablauf der Ausleihfrist lässt sich die Datei nicht mehr öffnen. Die "Rückgabe" erfolgt sozusagen automatisch.

 
 

"Buch des Monats" im August

  

Das Feld

von Robert Seethaler

Was bleibt von einem Leben? Eine Geschichte oder die Erinnerung an einen Moment, an ein bestimmtes Gefühl? Nach „Ein ganzes Leben" der neue Roman von Robert Seethaler.

Wenn die Toten auf ihr Leben zurückblicken könnten, wovon würden sie erzählen? Einer wurde geboren, verfiel dem Glücksspiel und starb. Ein anderer hat nun endlich verstanden, in welchem Moment sich sein Leben entschied. Eine erinnert sich daran, dass ihr Mann ein Leben lang ihre Hand in seiner gehalten hat. Eine andere hatte siebenundsechzig Männer, doch nur einen hat sie geliebt. Und einer dachte: Man müsste mal raus hier. Doch dann blieb er. In Robert Seethalers neuem Roman geht es um das, was sich nicht fassen lässt. Es ist ein Buch der Menschenleben, jedes ganz anders, jedes mit anderen verbunden. Sie fügen sich zum Roman einer kleinen Stadt und zu einem Bild menschlicher Koexistenz.

Robert Seethaler

Robert Seethaler, geboren 1966 in Wien, ist ein vielfach ausgezeichneter Schriftsteller und Drehbuchautor. Seine Romane "Der Trafikant" (2012) und " Ein ganzes Leben" (2014) wurden zu großen internationalen Publikumserfolgen. 2018 ist sein neuer Roman " Das Feld" erschienen. Robert Seethaler lebt in Wien und Berlin.


seperator